Die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau

Dich macht es glücklich, andere Menschen zu unterstützen und zu helfen? Du arbeitest gerne im Team zusammen mit verschiedenen Berufsgruppen und kümmerst dich gerne um Jung und Alt? Außerdem hast du ein gutes Gefühl für den Umgang mit Menschen und bist verantwortungsvoll? Dann ist die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau genau das Richtige für dich!

Während der Ausbildung bekommst du die Möglichkeiten, die vielen verschiedenen Bereiche der Pflege kennenzulernen. Von Besuchen bei Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, über Medikamentenvergabe bis zur Kinderstation im Krankenhaus: Die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau ist besonders vielseitig und abwechslungsreich. Sie fordert hohe Flexibilität, um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Altersgruppen Rücksicht nehmen zu können.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und setzt die Mittlere Reife voraus. Nach der Ausbildung gibt es reichlich Vor- und Weiterbildungsmöglichkeiten und es kann in jedem Bereich der Pflege gearbeitet werden.

Wenn du denkst, dass die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau dir Spaß machen könnte, dann schau dir doch unser Video an. Die Auszubildende Maike befindet sich im 2. Lehrjahr beim Kreis Eukirchen und nimmt uns mit in Ihren Alltag ihrer Ausbildungsstelle.