Superlative, Innovation und Nachhaltigkeit der Technikregion Rhein-Erft live sehen, verstehen, erleben – das ist das Konzept der „Nacht der Technik“. Vom frühen Abend bis in die Nacht öffnen zahlreiche Tech-Unternehmen bzw. Technikinstitutionen in Hürth, Wesseling, Bergheim, Brühl und Frechen ihre Tore, damit Technikbegeisterte aller Generationen einen spannenden Blick hinter die Kulissen wagen können.

Ziel der Veranstaltung ist es nicht nur, einem großen interessierten Publikum zu zeigen, was es im Rhein-Erft-Kreis an Interessantem und Spannendem gibt. Ziel ist es auch, jungen Menschen zu vermitteln, welche Chancen und Möglichkeiten die Firmen bieten, entweder als Ausbildungsplatz, als Platz für ein (duales) Studium oder als neuer Arbeitgeber.

Dank eines ausgefeilten Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes kann die 3. Nacht der Technik Rhein-Erft am 11. September trotz Corona über die Bühne gehen. Am 12.08.2020 veröffentlichen die Kölner Bezirksvereine der Technikriesen VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.) und VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik) das vollständige Programm der 3. Nacht der Technik Rhein-Erft. An diesem Tag beginnt ebenfalls der Ticket-Vorverkauf.

Weitere Informationen hält die Website zur Veranstaltung bereit.

Foto: Nacht der Technik Rhein-Erft