Zerspanungsmechaniker/in

Was macht ein/e Zerspanungsmechaniker/in in der Ausbildung?

Als Zerspanungsmechaniker/in bist du für den Feinschliff von mechanischen Innenteilen zuständig, denn bei Maschinen, Elektrogeräten oder Fahrzeugen muss alles ganz genau zusammen passen. Um aus einem Rohling ein komplexes Werkstück wie einen Motorkolben herzustellen, ist es deine Aufgabe, millimetergenau zu fräsen, zu drehen und zu schleifen. Typische Arbeitsplätze sind an Drehmaschinen-, Fräsmaschinen- oder Schleifmaschinensystemen.

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen