Tiefbaufacharbeiter/in Gleisbauer/in

Was macht ein/e Tiefbaufacharbeiter/in Gleisbauer/in in der Ausbildung?

Als Tiefbaufacharbeiter/-in Gleisbauer/-in bist du der Spezialist für den Bau und die Wartung des 40.000 Kilometer langen Streckennetzes der Bahn. Im Team sorgst du mit deiner Arbeit für den sicheren Zugverkehr. Deine Ausbildung dauert drei Jahre, bei guten Leistungen kannst du sie aber auch verkürzen.
Du arbeitest auf Baustellen, z.B. am Eisenbahnunterbau oder am Eisenbahnoberbau, wechselst Schienen und Schwellen aus, baust nicht benötigte Gleise zurück und hältst die Gleise in Stand.

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen