Sportfachmann/-frau

Was macht ein/e Sportfachmann/-frau in der Ausbildung?

Du bist so oft wie möglich im Fitnessstudio? Dich sieht man oft in deinen Joggingschuhen? Kurzum: Sport ist für dich das Größte? Wenn du dir deinen Ausgleich auch als Beruf vorstellen kannst, ist eine Ausbildung zum/r Sportfachmann/-frau was für dich. Du trainierst Kunden/innen, z.B. in Sportstudios. Außerdem bist du für organisatorische Tätigkeiten und für die Entwicklung von Konzepten verantwortlich. Während deiner Arbeit hast du viel Kontakt mit Menschen, berätst und betreust sie. Auch Kalkulationen führst du durch.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen