Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Was macht ein/e Rechtsanwaltsfachangestellte/r in der Ausbildung?

Als Rechtsanwaltsfachangestellte/-r bist du die rechte Hand innerhalb der Kanzlei. Du unterstützt Anwälte bei rechtlichen Dienstleistungen und übernimmst Büro- und Verwaltungsaufgaben. Da es bei rechtlichen Streitigkeiten schnell zu Schadensersatzansprüchen kommen kann, müssen Rechtsanwaltsfachangestellte die verschiedenen Aufgaben mit größter Sorgfalt bearbeiten. Neben organisatorischen Geschick braucht man auch ein großes Verantwortungsgefühl, damit die Mandanten ihren Fall in besten Händen wissen. Rechtsanwaltsfachangestellte arbeiten in Rechtsanwaltskanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Inkassobüros oder bei Banken.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen