Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r

Was macht ein/e Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r in der Ausbildung?

Du willst für Recht sorgen und Anwaltsnotare/innen unterstützen? Kaufmännische und organisatorische Aufgaben interessieren dich ebenfalls? Sehr gut, du bist wahrscheinlich für eine Ausbildung zum/r Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten geeignet! Meist arbeiten Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte in Kanzleien von Rechtsanwälten, die über ein Notariat verfügen. Aber du kannst z.B. auch in Inkassobüros oder Mahnabteilungen von Onlineshops tätig werden. Banken und Sparkassen könnten ebenfalls nach dir Ausschau halten. Du wirst für die Planung und Vorbereitung von Terminen zuständig sein. Außerdem fallen organisatorische Arbeiten wie Aktenführung und Kalenderpflege in deinen Aufgabenbereich. Das Erstellen von Schriftstücken und Antragsentwürfen gehört ebenfalls zu deinem Arbeitsalltag.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen