Mikrotechnologe/in

Was macht ein/e Mikrotechnologe/in in der Ausbildung?

Als Mikrotechnologe/in bist du ein Hightech-Spezialist für Mikrochips, Halbleiterkomponenten und Mikrosysteme. In der heutigen Zeit funktionieren Handy, MP3-Player, Autos oder Computer mit Hilfe von Chips, die extrem klein sind. Mikrotechnologen arbeiten daher mit Elektronenstrahlen und in absolut staubfreier Luft. Arbeitsplätze findest du bei Herstellern elektronischer Bauteile oder elektrischer Ausrüstung für Fahrzeuge. Die Ausbildung wird in den Schwerpunkten Halbleitertechnik und Mikrosystemtechnik angeboten.

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen