Kaufmann/-frau für E-Commerce

Was macht ein/e Kaufmann/-frau für E-Commerce in der Ausbildung?

Ab dem 1. August 2018 gibt es diesen neuen dualen und zukunftsfähigen Ausbildungsberuf. Der Einzelhandel wird zunehmend digitaler, die Kunden nutzen das Internet inzwischen mit großer Selbstverständlichkeit und recherchieren Produktinformationen, bevor sie online bestellen oder in den stationären Markt gehen. Daher sind die Kaufleute für E-Commerce an der Schnittstelle von Einkauf, Werbung, Logistik, Buchhaltung und IT tätig. Z.B. präsentieren sie das Sortiment bestmöglich in Onlineshops, in Social Media und weiteren Plattformen, planen Onlinemarketingmaßnahmen und kommunizieren mit Kunden per E-Mail, Chat oder telefonisch. Deine Arbeitgeber sind Internetversandhandel, Touristikunternehmen, Logistikbetriebe und vorallem Unternehmen des Einzel-, Groß- und Außenhandels.

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen