Kaufmann/-frau – Einzelhandel

Was macht ein/e Kaufmann/-frau – Einzelhandel in der Ausbildung?

 Kaufmann/-frau – Einzelhandel ist einer der beliebtesten Ausbildungsberufe überhaupt, nur was macht man da überhaupt? Als Einzelhandelskaufmann/-frau bist du der erste Ansprechpartner für die Kunden. Du weißt bestens über die Produkte Bescheid, sodass du alle Kundenfragen fachlich fundiert beantworten kannst. In der Ausbildung lernst du, wie du in einem Verkaufsgespräch richtig argumentierst und auch, wie du in einer Konfliktsituation nicht den Kopf verlierst. Damit trägst du maßgeblich zum ersten Eindruck bei, den ein Kunde von einem Unternehmen bekommt. Aber nicht nur der Kundenkontakt, sondern auch der Bereich hinter den Verkaufsflächen fällt in deine Zuständigkeit. Das Bestellen von Ware ist dabei ebenso wichtig wie die Lagerung und die Preisauszeichnung. Es fallen sowohl Aufgaben im Sortimentbereich und Marketing an, als auch im Personalbereich und im Kundenkontakt.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen