Informatikkaufmann/-frau

Was macht ein/e Informatikkaufmann/-frau in der Ausbildung?

Als Informatikkaufmann/-frau arbeitest du an der Schnittstelle zwischen dem betriebswirtschaftlichen und dem IT-Bereich eines Unternehmens. Du analysierst Probleme in der Informations- und Telekommunikationstechnik und bietest Anwendungslösungen. Du kalkulierst Projekte und berechnest die Wirtschaftlichkeit von Systemen. Dabei pflegst du engen Kontakt zu Mitarbeitern oder Kunden und stellst dich flexibel den jeweiligen Anforderungen. Auch Schulungen oder das Präsentieren von IT-Lösungen gehören zu deinen Aufgaben.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen