Industriekeramiker/in – Dekorationstechnik

Was macht ein/e Industriekeramiker/in – Dekorationstechnik in der Ausbildung?

Als Industriekeramiker/in – Dekorationstechnik veredelst du Porzellan- und Keramikprodukte, wie Tassen, Krüge oder Schalen mit viel Sinn für Farben und Formen. Durch verschiedene Techniken malst, spritzt oder druckst du Goldkanten, Zwiebelmuster oder individuelle Motive auf. Du verwendest für deine Arbeiten Schmelzfarben, Beizen und Edelmetallpräparate, die in die Glasur eingebrannt werden. Arbeitsplätze findest du unter anderem bei Geschirr- und Porzellanherstellern.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen