Industriekeramiker/in – Anlagentechnik

Was macht ein/e Industriekeramiker/in – Anlagentechnik in der Ausbildung?

Als Industriekeramiker/in – Anlagentechnik achtest du darauf, dass bei der Herstellung von Geschirr, Fliesen, Waschbecken oder technischer Keramik alles einwandfrei verläuft. Denn die komplizierten Produktionsanlagen müssen hundertprozentig funktionieren. Du überwachst den gesamten Prozess von der Aufbereitung der Massen, über die Formung der Produkte, das Trocknen und Brennen bis zur Veredelung. Als Industriekeramiker/in findest du Arbeit in der Keramikindustrie oder bei Herstellern von Sanitärkeramik, Rohren oder Fliesen.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen