Gerber/in

Was macht ein/e Gerber/in in der Ausbildung?

Leder findet man überall – egal ob Uhrenarmbänder, Möbel, Taschen, Schuhe oder auch die beliebte Lederjacke. Als Gerber/in verarbeitest du Felle und Rohhäute von Rindern oder Schweinen zu haltbarem Leder. Dies geschieht mittels unterschiedlicher Gerbverfahren, für die du Geschick und Kraft benötigst. Du arbeitest in handwerklichen und industriellen Betrieben der Lederherstellung.

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen