Fahrzeuginnenausstatter/in

Was macht ein/e Fahrzeuginnenausstatter/in in der Ausbildung?

Als Fahrzeuginnenausstatter/in bist du sozusagen der Innenarchitekt für Autos. In diesem Beruf bist du zum Beispiel für die Auswahl und Berechnung von Sitzpolstern oder Bezügen zuständig, bespannst die Türen und dichtest die Fenster ab. Außerdem baust du diverse Extras in die Fahrzeuge ein. Fahrzeuginnenausstatter wissen genau, worauf es bei der Innenausstattung ankommt – und als Kunde merkt man spätestens auf langen Fahrten im Auto oder mit der Bahn, ob man gut gepolstert sitzt oder auch nicht. Du arbeitest vor allem in Betrieben der Fahrzeugindustrie und Fahrzeugsitzherstellung und in Polsterabteilungen des Flugzeug- und Schiffbaus.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen