Fachverkäufer/in – Lebensmittelhandwerk

Was macht ein/e Fachverkäufer/in – Lebensmittelhandwerk in der Ausbildung?

Welche Inhaltsstoffe das Brot enthält oder woher das Fleisch kommt, das man gerade kauft ist für viele Menschen eine wichtige Information, wenn sie Lebensmittel einkaufen gehen. Als Fachverkäufer für Lebensmittelhandwerk bist du der Ansprechpartner, wenn es darum geht genau diese Informationen aus einer verlässlichen Quelle zu erfahren. Du berätst die Kunden hinsichtlich ihrer Fragen zu den verschiedenen Produkten und stellst auch selbst ab und zu kleinere Gerichte her. Im zweiten Jahr deiner Ausbildung spezialisierst du dich auf einen der drei Fachbereiche. Dabei hast du die Wahl zwischen den Schwerpunkten Bäckerei, Konditorei und Fleischerei. Nähere Informationen zu den einzelnen Schwerpunktbereichen erhältst du in den dazu gehörigen Artikeln.

 

 

 

 

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen