Fachverkäufer/in – Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei

Was macht ein/e Fachverkäufer/in – Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei in der Ausbildung?

Wenn du dich in deiner Ausbildung als Fachverkäufer/in für Lebensmittelhandwerk für den Schwerpunkt Fleischerei entscheidest verkaufst du Fleisch- und Wurstwaren.
Wenn dir der Geruch von Leberwurst kein Problem bereitet und du dir vorstellen kannst, Dinge im wahrsten Sinne des Wortes zu Hackfleisch zu verarbeiten, dann bist du hier richtig. In deinen Aufgabenbereich fällt neben der Beratung über Inhaltsstoffe und Verwendungsmöglichkeiten der Produkte auch das Verpacken und Präsentieren der Fleischerzeugnisse. Deshalb lernst du, zerlegtes Fleisch z.B. zu Rouladen, Schnitzeln oder Steaks aufzuschneiden und auf Buffetplatten zu garnieren. Von dem perfekten Schnitzel bis hin zum richtigen Steak für die Grill-Party, du kannst jedem Kunden das passende Produkt anbieten und weißt genau, wo die Vor- Und Nachteile dieser liegen. Für alle Kunden, die bei dir einen schnellen Snack kaufen wollen bereitest du frische Wurstbrötchen oder Frikadellen zu. Da viele Metzgereien auch Feinkostsalate anbieten, übst du außerdem, diese zuzubereiten.

Fakten

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Empfohlener abschluss

Empfohlener Abschluss

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Dein Verdienst

 

* Löhne können je nach Region und Betrieb unterschiedlich ausfallen